Max & Gigy

2010, Performance, 4:05
//collectif inouite (Lucie Kohler & Anna Nitchaeff)

Eine Hommage an Max Bill und Fabrice Gigy : schwere schweizer Skulpturen eine konkrete Rumba tanzen lassen. Eine vier minütige Choreographie, von Abel und Gordon (burleske belgische Künstler) inspiriert.